Nahtstelle Kindergarten

Um Kindergartenkindern den Übertritt in die Volksschule zu einem stressfreien, erwartungsvollen Ereignis werden zu lassen, führte unsere Schule mehrmals im Schuljahr ein gemeinsames Treffen mit den Kindergartenkindern ein, um mit den Kleinen gemeinsam zu lernen. Dabei kommen die zukünftigen Schüler in unsere Klassen und dürfen mit den Volkschülern, die diese betreuen, gemeinsam lernen und forschen. So lesen die Volksschüler den Kigakindern Bücher vor, betreuen Sinnesstationen zum Schmecken, Riechen, Hören,...(...dabei erklären unsere Schüler den Kleinen die Experimente!) oder üben spielerisch Inhalte zur mathematischen Früherziehung und zur Schriftentwicklung...

Dabei spielt auch das soziale Lernen eine große Rolle!